kirche-gettorf

Kirchenjahr evangelisch

Nächster Feiertag
April 28, 2019
Quasimodogeniti
  • Gottesdienste

    • 27. April 2019, 14:00,
      – Gettorf: Konfirmationsgottesdienst, Pastor Boysen

    • 28. April 2019, 10:00,
      – Gettorf: Konfirmationsgottesdienst, Pastor Boysen

    • 03. Mai 2019, 18:00,
      – Gettorf: Gottesdienst mit Abendmahl, Pastor Schulz, Pastorin Loose-Stolten, Diakonin Leuschner

    • 04. Mai 2019, 13:30,
      – Gettorf: Konfirmationsgottesdienst, Pastor Schulz

    • 04. Mai 2019, 16:00,
      – Gettorf: Konfirmationsgottesdienst, Diakonin Leuschner

  • Veranstaltungen

    • 08. Mai 2019, 15:00,
      – Fröhliche Mittwochsrunde im Gemeindehaus Gettorf

    • 08. Mai 2019, 17:00,
      – Bibelgesprächskreis im Gemeindehaus Gettorf, Pastor Schulz

    • 11. Mai 2019, 16:00,
      – Familienkirche im Gemeindehaus

    • 13. Mai 2019, 19:30,
      – Gesprächskreis im Gemeindehaus

    • 15. Mai 2019, 15:00,
      – Seniorenclub im Gemeindehaus Gettorf

  • Nähere Informationen zu unseren Konzerten in der KONZERTKIRCHE finden Sie unter:
    www.konzertkirche-gettorf.de

  • Diese Seite wird zur Zeit neu aufgebaut!

    Durch einen Datencrash sind wir leider gezwungen, die Seite www.kirche-gettorf.de komplett neu aufzubauen. Alte und neue Inhalte werden hier von Tag zu Tag wieder hinzugefügt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

  • Teamerclub / Teamertreff / Jugendandachten

    Teamerclub für Jung-Teamer und andere:

    Dienstag, 17.30 Uhr  bis 18.30 Uhr im Gemeindehaus Gettorf

     

    Jugendandacht (auch für Erwachsene!)

    Wir feiern Jugendandachten in unregelmäßigen Abständen, freitags von 18 – 19 Uhr meist einmal im Monat in der Gettorfer St. Jürgen-Kirche.

    Gestaltet werden diese Andachten von einer Gruppe Jugendteamer unter der Leitung von Diakonin Ulla Leuschner. Eingeladen sind alle Konfirmanden und natürlich die interessierte Gemeinde d.h. alle Altersgruppen. Die Themen richten sich nach dem Kirchenjahr oder beziehen sich auf aktuelle Ereignisse.

    Im Mittelpunkt steht meist eine Aktion oder ein Anspiel, das das Thema aufgreift, die Botschaft der Jugendlichen vermittelt und die Gemeinde mit einbezieht. Texte, Lieder und Gebete bilden den Rahmen für einen Gottesdienst in jugendlicher Sprache.

    ———————————————————————————————

    Diakonin Ulla Leuschner