kirche-gettorf
  • Wir möchten Euch einladen,
    mit uns Gottesdienst zu feiern.

    mehr Termine hier in Kürze

    Herzliche Einladung zu diesen Gottesdiensten –
    wir geben alles, damit es schön und berührend und familienfreundlich
    und fröhlich wird – trotz aller Einschränkungen!


  • Der Pfadfindersommer!


  • Nähere Informationen zu unseren Konzerten in der KONZERTKIRCHE finden Sie unter:
    www.konzertkirche-gettorf.de


  • « | Home | »

    Himmlische Musik in St. Jürgen – Vorverkauf beginnt

    Nach der langen Corona-bedingten Konzertpause öffnet die Gettorfer St. Jürgen-Kirche im August erstmalig wieder ihre Türen für kulturellen Hochgenuss:

    Am Samstag, 29. August, gastieren
    um 18.00 Uhr
    die Berliner Musiker Hannes Maczay (Trompete)
    und Tobias Berndt (Orgel) auf der Gettorfer Orgelempore
    ,

    um ihr Publikum mit einer Mischung aus Virtuosität und Feingefühl zu verzaubern.

    In ihrem Programm „Himmlische Musik“ steht immer der musikalische Ausdruck im Vordergrund.

    Geschmackvoll gehen die Künstler mit Tempi und Dynamik um, gekonnt ziehen sie Spannungsbögen und interagieren miteinander. Immerhin sind sie seit 13 Jahren aufeinander eingespielt. Dem geneigten Zuhörer wird ein Programm mit einigen bekannten Meisterwerken und auch selten gespielten oder völlig neu arrangierten Stücken von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Henry Purcell u.a. geboten. Man darf damit rechnen, von der „himmlischen Musik“ in diesem einstündigen Konzert in ausgeglichene und heitere Stimmung versetzt zu werden.

    Nach der langen Konzertpause wird diese erste Veranstaltung natürlich unter den geltenden Sicherheits- und Hygienebestimmungen abgehalten. Deswegen ist die Zahl der Plätze für Zuhörer begrenzt.

    Karten sind zum Preis von 12 EUR (ermäßigt 10 EUR)
    ab dem 27. Juli
    in der Bücherstube Iwersen, Herrenstraße 3 in Gettorf erhältlich.


     

    Topics: Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Himmlische Musik in St. Jürgen – Vorverkauf beginnt

    Kommentare geschlossen.